AGB

1. Gegenstand

Die Internetseite www.nuroa.de (Nuroa) bietet dem Nutzer die Möglichkeit, sich kostenlos über bestehende Immobilienangebote zu informieren. Dem Nutzer wird die Möglichkeit gegeben, ein kostenloses Konto bei Nuroa anzulegen, das dazu dient, eine personalisierte Immobiliensuche zu ermöglichen.

Die Nutzungsbedingungen von Nuroa.de sind die Grundlage für die Nutzung von Nuroa. Der Nutzer erklärt sich vor Inanspruchnahme des Dienstes von Nuroa mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden.

2. Gewährleistungsauschluss

Nuroa.de übernimmt als kostenloser Service keinerlei Gewähr für die Korrektheit, Vollständigkeit, Aktualität oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Nuroa.de, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens Nuroa.de kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. nuroa.de behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu löschen, zu verändern, zu ergänzen, oder die Veröffentlichung vorübergehend oder endgültig einzustellen.

3. Nutzung der Inhalte von Nuroa

Die Nutzung der Dienste und Inhalte von Nuroa ist kostenlos. Es gilt jedoch zu beachten, dass über Immobilienmakler und -agenturen geschlossene Vertragsabschlüsse/Immobilientransaktionen provisionspflichtig sein können.

Die Inhalte dieser Webseite dürfen nur zu privaten und nicht kommerziellen Zwecken genutzt werden. Bei kommerzieller Verwendung muss eine Erlaubnis des Betreibers von Nuroa eingeholt werden.

Bei der Immobiliensuche gibt der Nutzer seine Suchworte und seine Stadt ein und erhält die für ihn in Frage kommenden Immobilienangebote aus dem Computersystem von Nuroa. Der Nutzer hat die Möglichkeit, soweit technisch möglich, seine Suchkriterien für die für ihn passenden Immobilienangebote zu speichern und eine dauerhafte Suchanfrage anzulegen. Die Angabe einer gültigen und erreichbaren E-Mail Adresse ist hierbei notwendig. Aktuelle auf die Anfrage zutreffende Immobilienangebote werden, soweit technisch möglich, an die vom Nutzer angegebene E-Mail Adresse verschickt. Alternativ hat der Nutzer die Möglichkeit mittels RSS über aktuelle Suchergebnisse informiert zu werden. Der Nutzer kann jederzeit seine daurhafte Suchanfrage ändern beziehungsweise widerrufen.

Die Nutzung von Nuroa muss immer dem geltenden Recht unterliegen. Sollte dies nicht eingehalten werden, behält sich der Betreiber von Nuroa das Recht vor, die Nutzung der Seite jederzeit und nach eigenem Ermessen ohne jegliche Angaben von Gründen für den Benutzer zu verweigern.

4. Verantwortung des Nutzers

Der Nutzer haftet allein für den Inhalt seiner Anmeldung und damit für seine Anmeldedaten wie Anmeldenamen und Passwort. Der gewählte Anmeldename darf nicht gegen geltendes deutsches Recht, Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten Verstoßen.

Der Nutzer haftet allein für den Inhalt seiner Anmeldung und damit für seine Anmeldedaten wie Anmeldenamen und Passwort. Der gewählte Anmeldename darf nicht gegen geltendes deutsches Recht, Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten Verstoßen.

Der Nutzer verpflichtet sich seinen Anmeldenamen und Passwort nicht an Dritte herauszugeben, oder mit Dritten auszutauschen. Der Nutzer trägt die Verantwortung bei unbefugter Kontonutzung durch Dritte selbst.

Dem Nutzer ist es nicht erlaubt:

  • sich unter Namen Dritter anzumelden
  • Namen zu verwenden, die Dritte provozieren oder verletzen könnten, wie rassistische, vulgäre oder kränkende Namen
  • sich mit urheberrechtlich geschützten Namen oder Markennamen anzumelden
  • sich mit einem Namen anzumelden, der Rechte von natürlichen oder juristischen Personen verletzt

Bei Kenntnis oder begründetem Verdacht eines Missbrauchs des Kontos oder Passwortes ist dies sofort dem Berteiber von Nuroa zu melden. Der Betreiber behält sich in diesem Fall vor, das betroffene Konto vorübergehend zu sperren oder aus dem System zu entfernen.

Der Nutzer kann jederzeit ohne Angabe von Gründen sein Konto aus dem System entfernen lassen. Dazu muss er eine E-Mail mit seinen Zugangsdaten an den Betreiber von Nuroa schicken, mit der Aufforderung das Konto zu löschen. Mit der Abmeldung wird der gesamte unter dem Konto des Nutzers gespeicherte Datensatz vollständig gelöscht.

5. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von Nuroa.de liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem Nuroa.de von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Nuroa.de erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Nuroa.de hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert Nuroa.de sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller fremden gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von Nuroa.de eingerichteten Kommentarfunktionen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

6. Urheber- und Kennzeichenrecht

Nuroa.de ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte (Inhalte) zu beachten, von ihm selbst erstellte Inhalte zu nutzen oder auf lizenzfreie Inhalte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von Nuroa.de selbst erstellte Objekte bleibt allein bei Nuroa.de. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Nuroa.de nicht gestattet.

7. Datenschutz

Soweit auf Nuroa personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Das Angebot von Nuroa ist darauf konzipiert, dem Nutzer entsprechend seinem Suchprofil die passenden und aktuellen Immobilienangebote zu unterbreiten. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, auch ohne Angabe personenbezogener Daten durchführbar.

Sollte Nuroa die Nutzerdaten zu anderen Zwecken als zur Bereitstellung dieses Angebots verwenden wollen, wird dem Nutzer die Möglichkeit eingeräumt, dieser Verwendung zu widersprechen. Wenn der Nutzer die Dienstnutzung von Nuroa beendet indem er sein Konto löscht, werden seine Daten umgehend aus dem System entfernt.

8. Rechtswirksamkeit des Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

9. Änderung der Nutzungsbedingungen

Der Betreiber von Nuroa behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Bei einer Änderung der Nutzungsbedingungen werden diese dem Nutzer bekanntgegeben. Wenn der Nutzer nicht gegen die geänderten Nutzungsbedingungen innerhalb von zwei Wochen nach Bekanntgabe widerspricht, gelten diese als angenommen.

Widerspricht der Nutzer jedoch gegen die geänderten Nutzungsbedingungen, behält sich der Betreiber von Nuroa vor, das bestehende Suchprofil des Nutzers mit sofortiger Wirkung aufzuheben und seine gespeicherten Daten aus dem Computersystem zu löschen.

10. Erhaltungsklausel (Salvatorische Klausel)

Sollte eine Bestimmung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen unwirksam oder in Teilen unvollständig sein oder werden, so bleiben die übrigen Klauseln der Nutzungsbedingungen in ihrer Gültigkeit unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt durch eine solche Bestimmung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für etwaige Lücken in den Nutzungsbedingungen.

11. Gerichtsstandort und geltendes Recht

Für alle Rechtsbeziehungen, die sich aus der Nutzung von Nuroa ergeben, gilt das Recht von Spanien. Gerichtsstandort Barcelona.